Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
  Druckansicht

Aufstieg beschleunigen - Blockierende Muster überwinde
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 5. Jan 2011, 17:34 
Administrator
Benutzeravatar
Offline

Registriert:Sa 9. Okt 2010, 09:45
Beiträge:372
MarcoCiroRullo hat geschrieben:
Muss der Aufstieg unweigerlich über Jahre der Erkenntnis laufen, oder geht es auch schneller?
Inspiriert durch Anni

"Es demotiviert mich solch Dinge zu hören wie: " Man muss lange an sich arbeiten, um auf eine höhere Stufe zu kommen. Es heißt doch: meine Gedanken werden Wirklichkeit, was ich denke wird Realität. Warum sollte es Grenzen in der Manifestation geben?"


Vollkommen richtig: Es gibt keine Grenzen, außer diese, die wir uns selbst auferlegen.
Tatsächlich ist jede Seele, hier auf Erden und überall, vollkommen und mächtig - ja Gott. Jeder ist also ein Gott und zusammen ergeben wir die göttliche Einheit. Mit dem was wir denken und fühlen, erschaffen wir uns unsere Realität, unsere Aufgabe, unsere Hürden, unsere Erfahrungen und mit den Entscheidungen die wir treffen, bestimmen wir auch welche Menschen wir in unser Leben rufen. Dies gilt es wahrhaftig zu erkennen. Wer in das Bewerten (also die Schuld in Außen oder in dem Gegenüber sucht) verfällt, bleibt sitzen und wiederholt. Wenn es sein muss viele Reinkarnationen lang bis es begriffen wird.

Tatsächlich ist der Weg (des Aufstiegs) nichts anderes als ein Erinnern und loslassen von blockierenden Denkmustern.

Jeder kann also so schnell aufsteigen wie er will. Kommt einfach darauf an wie schnell wir uns erinnern wollen und wie schnell wir dementsprechend unsere blockierenden Muster loslassen wollen. Blockierende Muster finden in unserer Welt Ausdruck durch das, was die Menschheit allgemein "negative Emotionen" nennt.

Du kannst also so schnell aufsteigen wie Du es wünschst. In meinen Texten findest Du fasst alles was man dazu braucht. Deswegen bekam ich den Auftrag (per Vision und Intuition) diese Dinge aufzuschreiben.

Die Aufgabe ist quasi unsere Gefühle, die wir als negativ erfahren zu knacken. Herauszufinden warum wir uns entschlossen haben z.B. wenn mir einer Dumm kommt, das ich mich dann aufregen will. Oder z.B. das wenn jemand etwas forsches zu mir sagt, ich mich dann beleidigt fühlen will.

Tatsächlich ist es so, dass wir erst neutral sind und erst durch fehl-interpretierte Sinneseindrücke und Ereignisse uns selbst dazu bringen auf ein ähnliches Ereignis mit einem negativen Gefühl zu reagieren.

Beispiel:
Ein Mädchen fällt mit 10 vom Fahrrad und bricht sich einen Arm. Bis zu diesem Tag war Fahrradfahren wunderschön und sie empfang Erfüllung. Nach dem Sturz und dem dadurch entstandenen Trauma hat sie sich Angst auferlegt, da sie nun an ihrer Fähigkeit zweifelt. Ab diesem Tag hat sie nur noch Angst, bereits wenn sie an ein Fahrrad denkt.

Wir sie nun nie wieder auf das Fahrrad steigen und ihrer Leben lang Angst haben?
Oder wird sie ihre Angst überwinden, sich wieder daraufsetzen und dann erkennen warum sie das letzte Mal hingefallen ist. In dem Moment wo sie "Ihre Lektion" angenommen und erkannt hat, ist die Angst weg, sie fährt besser denn je und fühlt sich von nun an noch seliger und dazu noch bereichert.

Diese und ähnliche Lernlektionen stehen hinter jedem Gefühl ABER hinter ANGST stehen immer besonders große Lektionen die uns besonders wachsen lassen SOBALD wir uns entschieden haben durch die Tür zu schreiten, die wir leider fehl-interpretiert, erst einmal ANGST nennen.

Grenzen gibt es nur in unserem Kopf, sonst nirgendwo. :D

lg Marco

_________________
Bewusst-SEIN-Schule.de | Gedanken & neue Perspektiven
* Nichts glauben! -> Selbst prüfen!
* Vermehre das Bewusstsein auf der Erde, und Du vermehrst Dein Bewusstsein.
(Zitat von: Die Prophezeihung von Celestine)

---
„Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.“
(Mahatma Gandhi)


Nach oben
 Profil  
 

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


  Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Style by web designer custom , optymalizacja seo pozycjonowanie stron pozycjonowanie
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de