Kategorie: Wissens-Wert

KI - Künstliche Intelligenz, Wissens-Wert

Künstliche Intelligenz im Fokus

Hier entsteht eine Art Liste mit ‚highlight‘ Artikeln, Informationen und Videos zum Thema „Künstliche Intelligenz“.

 

07.08.2017 Messenger-Bots – Künstliche Intelligenz: „Doppelplusungut“ | ZDF.de

Künstliche Intelligenz lässt in vielen Köpfen Horrorbilder entstehen, von Computern und Robotern, die außer Kontrolle geraten. Entsprechend aufgeregt war die Debatte, als Forscher kürzlich ein Experiment mit intelligenten Bots stoppten. Was geschah, ist schon in Orwells „1984“ beschrieben.


15.10.2017 Künstliche Intelligenz macht vielen Menschen Angst – Deutsche wollen keine bewaffneten Roboter in Kriegen | Epoch Times

Viele Menschen haben Angst vor Künstliche Intelligenz (KI). 41 Prozent der Deutschen sieht in intelligenter Technik gar eine Bedrohung für das Überleben der Menschheit, ähnlich viele sind es in Großbritannien und den USA.


01.03.2017 Facebook testet künstliche Intelligenz zur Suizid-Prävention | heise.de

Das soziale Netzwerk will sein Programm zur Suizidprävention verbessern. Dazu wird ein neues System getestet, das automatisch Postings gefährdeter Nutzer erkennen soll.


05.01.2017 Invasion der Supercomputer – Japanischer Versicherer ersetzt 34 Leute durch Künstliche Intelligenz | manager-magazin.de

Die Fortschritte im Bereich der künstlichen Intelligenz bereiten vielen Menschen Sorgen. Sie befürchten, dass hochentwickelte Computer oder Roboter künftig zunehmend menschliche Arbeitsplätze obsolet machen könnten.


02.12.2016 Googles Maschine lernt ihre eigene Sprache | FAZ.net

Der Internetkonzern Google forscht gleich in mehreren Abteilungen an Künstlicher Intelligenz und lernenden Maschinen. Dabei überraschen die Computer nun sogar ihre Erschaffer.


25.11.2016 Diese Jobs erledigt künftig die künstliche Intelligenz | WELT.de

Nicht nur am Fließband ersetzen Roboter immer häufiger den Menschen. Auch Ingenieure, Ärzte oder Journalisten bekommen Konkurrenz. Der Vormarsch der Maschinen verändert die Arbeitswelt.


25.11.2016 Google: Translate-KI übersetzt dank selbst erlernter Sprache | heise.de

Google Translate übersetzt ab sofort mit einem einzigen neuronalen Netz von jeder der 103 unterstützten Sprachen in jede andere – sogar wenn es für ein Sprachpaar nicht mit Beispielsätzen lernen konnte. Übersetzungen in seltene Sprachen profitieren davon.


24.11.2016 Googles künstliche Intelligenz kann jetzt Lippenlesen | WELT.de

Es galt lange als zu komplex und somit unmöglich, dass Maschinen fähig sein würden, von unseren Lippen ablesen zu können, was wir sagen. Das war einmal. Google und eine Elite-Uni machten es möglich.


28.10.2016 Wie Saarbrücker Forscher die Welt revolutionieren | WELT.de

In Saarbrücken arbeiten deutsche Forscher an der Welt von morgen: Sie bringen Rechnern das Denken bei. Seit 20 Jahren treiben sie das „Deep Learning“ voran – inzwischen auch für Giganten wie Google.


07.09.2015 Think Tank Diplomatic Council: Software nimmt „Persönlichkeit“ an | presseportal.de

Berlin (ots) – Software wird künftig ihre Anonymität verlieren und zusehends wie eine „Persönlichkeit“ eingesetzt werden, sagt Andreas Espenschied, Director der Global Software Group im globalen Think Tank Diplomatic Council (DC, www.diplomatic-council.org) und Senior Vice President bei der Software AG.


!10.06.2014 Computer besteht erstmals den Turing-Test | grenzwissenschaft-aktuell

London (England) – Mit dem sogenannten „Turing Test“ hatte sich der Vater der modernen Information, der britische Informatiker Alan Turing, 1950 einen Test ausgedacht, um festzustellen, ob eine Maschine ein dem Menschen gleichwertiges Denkvermögen hat.


!09.06.2014 Der unheimlich menschliche Eugene Goostmann | SPIEGEL.de

Es ist ein Meilenstein der Computergeschichte: Eine russische Software hat erstmals den Turing-Test bestanden – sie wurde von Menschen in einem Chat für eine reale Person gehalten. Die Technik könnte allerdings auch von Cyber-Kriminellen genutzt werden.


26.08.2001 Menschliches Gehirn als Vorbild für neuen NASA-Prozessor | heise.de

Ein von NASA-Forschern am Jet Propulsion Laboratory in Pasadena (JPL) entwickelter Prozessor, der ähnlich arbeitet wie das menschliche Gehirn, könnte Maschinen in Zukunft durch künstliche Intelligenz eine größere Unabhängigkeit und Entscheidungsfreiheit ermöglichen.


 

!Empfohlenes Grundwissen zu diesem Thema:

Wikipedia Artikel:

→ „Turing-Test“

 

 

 

 

 

 

 

 

Bisher keine Kommentare. Mehr...
BGE, Blog (Allgemein), Eigene Artikel, Politik

01.09.2017 | Bedinungsloses Grundeinkommen (BGE), Protokoll & Meine Begründung

Direkt zur Liste
Bedingungsloses Grundeinkommen (BGE) – Wikipedia
Industrie 4.0

Artikel aus der Internet Presse = Anzeichen pro BGE
Links, Quellen & Playlists


→ Empfohlene Videobeiträge


Meine persönliche Begründung, warum ich denke dass das BGE kommt

Marco Ciro Rullo (1973) | Bewusst-SEIN Coach und Herausgeber der BsS. Ein Schüler & Coach innerhalb des Bewusstwerdungsprozesses
Marco Ciro Rullo (1973) | Bewusst-SEIN Coach und Herausgeber der BsS. Ein Schüler & Coach innerhalb des Bewusstwerdungsprozesses

Die offizielle Begründung von Rot/Gründ unter Schröder zu Hartz4 war, das die Kosten im Sozialsystem reduziert werden sollten und dabei noch die Qualität der Arbeitsvermittlung verbessert werden sollte, neue Maßstäbe in Sachen „Arbeitsvermittlung“ sollten gesetzt werden. Mehr oder weniger inoffizielle sollte ein Niedriglohnsektor eingerichtet werden um innerhalb der Globalisierung im Weltlauf mit China & Co nicht nur mithalten zu können, sondern einen neuen Maßstab (auch für Europa) zu setzen.

Fazit: ALG II:
Ergebnis Arbeitsvermittlung verbessert, Arbeitsmotivation steigert, Kosten gesenkt: ABSOLUT GESCHEITERT
Ergebnis Niedrig Lohnsektor: SEHR GUT

Berichte rund um „→10 Jahre Hartz4“  haben aufgezeigt:

  • 1. Wesentlich mehr Kosten
  • 2. Weniger Vermittlungen / mehr Arbeitslose
  • 3. Mehr Langzeitarbeitslose
  • 4. Mehr Kranke und Langzeitkranke
  • 5. Mehr psych. kranke (Depression, Suizid(gefahr))
  • 6. Mehr Armut und Tendenzen steigen
  • 7. Inoffiziell: →Mehr Selbstmorde

→ 09.02.2010 Hartz IV – Warum sich Arbeit für viele nicht mehr lohnt | Wirtschafts-Woche
14.12.2014 Zehn Jahre Arbeitsmarktreform – Einmal Hartz IV, immer Hartz IV | tagesspiegel.de
30.12.2014 Zehn Jahre danach – Gewerkschaften schimpfen über Hartz-Reformen | FAZ

Der BGE Test: Kanada BGE Experiment 1974-1979

mit 1.000 Familien. (Sie erhielten 60% von einem durchschnittlichen unteren Einkommens.) hat klar folgendes aufgezeigt:

1. Arbeitsmarkt kollabierte nicht
2. Steigender Konsum
3. Weniger Arztbesuche
4. Bessere Bildung
5. Keine Armut

Weitere Testläufe sind gestartet worden wie z.B. gerade in Finnland (2017), siehe Liste.

Warum das BGE ?

Durch die, gerade anlaufende Phase von stark zunehmender Automatisierung, roboterisierung, verstärkten Einsätzen von intelligenten Systemen (z.B. selbstfahrender PKW / LKW usw. ) und demnächst auch mehr Einsätze von Künstlicher Intelligenz werden zig tausende ggf. sogar Millionen an Arbeitsplätze, in den nächsten Jahren wegfallen (→Siehe dazu Google Such-Einträge).

Beispiel: 17.01.2016 →Roboter in der Wirtschaft Millionen Jobs fallen weg | FAZ

Dazu steht die EU ja eh schon auf wackligen Beinen, seit eine Krise die andere jagd. Das wird nun auch immer mehr den Oligarchen klar. Damit der Kapitalismus nicht zusammenklappt, wird das BGE kommen müssen, um den Konsum sicherzustellen und auch um sicherzustellen das die Oligarchen weiterhin ihre Milliarden daraus absaugen können.

Einfache Rechnung

Ohne Jobs bzw. Geld = Keine Konsumenten = Keine Milliarden mehr, für die Oligarchen.

Es bleibt ihnen also gar nichts anders übrig als das BGE, es sei denn sie würden auf die neusten Technologien, Roboter und KI (Künstliche Intelligenz) verzichten. Das ist aber eben nun mal der Fortschritt und der Wandel der Zeit und hilft beim Kontrollieren und Beherrschen. Es wird also beides eintreten müssen.

Das Ende der „Freiheit“ ?

Allerdings wird das BGE, sehr wahrscheinlich auch, mit verschiedenen Einschränkungen in Sachen „Freiheit“ kombiniert werden. Wie jeder informierte  Mensch heutzutage weiß, ist das Thema Bargeldverbot ja schon lange auf dem Tisch und immer mehr sprechen sich dagegen aus. (Siehe meine gesammelten Infos, in meiner →Cloud)

Meine Vermutung: Bargeld wird für die, die beim BGE teilnehmen wollen abgeschafft

(Offizielle Begründung wird sein: Kontrolle muss ausgeführt werden, damit keiner schummelt) Die Leute werden das ok finden, Hauptsache BGE sprich  Absicherung.

Es wurde auch bereits eine Partei gebildet, die nur eine einzige Funktion hat, nämlich das BGE. Die den Menschen, die Möglichkeit geben wird darüber abzustimmen.

Partei: Bündnis Grundeinkommen

Zielsetzung: BGE – sonst nichts! Wird 2017 zur Wahl dabei sein!

→ http://www.buendnis-grundeinkommen.de/


→ Empfohlene Videobeiträge


.

Artikel aus der (Internet) Presse / Anzeichen pro BGE / pro Industrie 4.0

Neuster Eintrag oben

31.08.2017 Soziale Gerechtigkeit – Ein Grundeinkommen wäre zeitgemäß deutschlandfunkkultur.de
19.08.2017 Wie Musk und Zuckerberg Slack-Gründer Butterfield für bedingungsloses Grundeinkommen t3n
28.06.2017 Bundesland will das bedingungslose Grundeinkommen als erstes testen focus.de
16.04.2017 Künstliche Intelligenz  – Erwachender Riese handelsblatt.com
23.02.2017 Ohne Grundeinkommen sieht Deutschlands Zukunft düster aus focus.de
22.02.2017 Mehrheit der Deutschen für bedingungsloses Grundeinkommen Wirtschaftswoche
30.01.2017 Frankreich: Präsidentschaftskandidat Hamon will bedingungsloses Grundeinkommen, Arbeitszeiten senken, Gewerkschaften stärken epochtimes.de
20.01.2017 Grundeinkommen-Experiment auch in Deutschland möglich sueddeutsche.de
05.01.2017 Japanischer Versicherer ersetzt 34 Leute durch Künstliche Intelligenz Manager Magazin
02.01.2017 Finnland testet bedingungsloses Grundeinkommen Neue Züricher Zeitung
13.12.2016 „Bündnis Grundeinkommen“ hat sich gegründet sr.de
07.11.2016 Elon Musk: Darum brauchen wir unbedingt ein bedingungsloses Grundeinkommen businessinsider.de
05.11.2016 Tech-Milliardär Musk: „Der Staat wird jedem Menschen ein Grundeinkommen zahlen müssen“ huffingtonpost.de
14.10.2016 Spiegel aufgedeckt – Bedingungsloses Grundeinkommen 3sat makro
17.01.2016 Roboter in der Wirtschaft – Millionen Jobs fallen weg faz.net
01.12.2016 Schweizer Grundeinkommen macht weltweit Furore Handelszeitung.ch
01.12.2016 Jetzt ist es Zeit für ein bedingungsloses Grundeinkommen WELT
21.11.2016  „Völlig unvermeidlich“: Warum der Siemens-Chef Joe Kaeser ein Grundeinkommen für Deutschland fordert Huffington Post
Kanada BGE Experiment 1974-1979. Mit 1.000 Familien. Sie erhielten 60% von einem durchschnittlichen unteren Einkommens. Startpunkt: 15m46s: Ergebnis Kanada

Kanada BGE Experiment 1974-1979

mit 1.000 Familien. Sie erhielten 60% von einem durchschnittlichen unteren Einkommens.

Ergebnis

  1. Arbeitsmarkt kollabierte nicht
  2. Steigender Konsum
  3. Weniger Arztbesuche
  4. Bessere Bildung
  5. Keine Armut

 


Links, Quellen & Playlists

Meine Sichtweise das wir von Oligarchen beherrscht werden und in einer Plutokratie leben, die sich als repräsentativen Demokratie tarnt, habe ich aus folgenden Vorträgen gewonnen:

Prof. Dr. Rainer Mausfeld

Rainer Mausfeld: „Warum schweigen die Lämmer?“ – Techniken des Meinungs- und Empörungsmanagements
→ Prof. Mausfeld Der Neoliberalismus und das Ende der Demokratie. (Ton überarbeitet)
→ KenFM im Gespräch mit: Prof. Rainer Mausfeld

→ Meine Playlist zu Prof. Dr. Rainer Mausfeld Beiträge

Dr. Daniele Ganser

→ Das US Imperium ist eine Oligarchie – Vortrag von Dr. Daniele Ganser in Landau / Pfalz am 20.11.2016
→ Medial vermittelte Feindbilder und die Anschläge vom 11. September 2001 – Vortrag von Daniele Ganser
→ Verdeckte Kriegsführung – Ein Blick hinter die Kulissen der Machtpolitik (Dr. Daniele Ganser)
Meine Playlist zu Dr. Daniele Ganser Beiträge

Andere Artikel

27.07.2017 | „Wir leben unter einer Diktatur der Oligarchien des globalisierten Finanzkapitals“ | nachdenkseiten.de

→ Wer Hartz-IV bezieht, bleibt immer länger davon abhängig (IAB Studie)

Wie wahrscheinlich ist es, dass ich durch einen Computer ersetzt werde? | Süddeutsche.de

Zukunft der Arbeit | Ein Dossier von Die Recherche | Süddeutsche.de

.

Meine private Sammlung zum BGE: Artikel, Berichte, Videos usw. (Google-Cloud):

Klick mich

.


Empfohlene Videobeiträge

07.06.2017 | 1000 € für ALLE! Ist ein bedingungsloses Grundeinkommen realistisch? – #WDR360

 

 

 

 

 

3 comments Mehr...
Lügenpresse, Politik, Wissens-Wert

Warum Lügenpresse?

Endlich hat mal jemand das Thema Lügenpresse durchgearbeitet. Wenn irgendein Politiker, Reporter oder sonst ein Schreiberling sich fragt, wieso die Menschen das Vertrauen in die Medien und in die Politiker verloren haben, schaue sich bitte diesen Beitrag von Robert Stein an. Vielen Dank an dich Robert Stein für deine Aufarbeitung des Themas Lügenpresse. Darauf habe ich schon lange gewartet.

Bisher keine Kommentare. Mehr...
Blog, Blog (Allgemein), Menschheit, Selbstfindung, Wissens-Wert

Bist Du noch GEGEN oder schon FÜR? | Der Wandel beginnt in DIR

Marco Ciro Rullo (1973) | Bewusst-SEIN Coach und Herausgeber der BsS. Ein Schüler & Coach innerhalb des Bewusstwerdungsprozesses

Wenn Du noch ein GEGEN-Mensch bist, dann hoffe ich für Dich Du kommst noch raus aus Deinem inneren Krieg. Denn das worauf wir uns konzentrieren, das lebt in uns und wird stärker. Konzentrieren wir uns hingegen auf Frieden, Freundschaft, Kooperation & Liebe und investieren jede Sekunde unseres Daseins darin uns, in diesem Sinne, zu entfalten – erschaffen wir den Wandel in uns und dann auch im Außen von ganz allein. Es wäre also besser für dich und deine Gesundheit und für die ganze Welt. Erschaffe den Wandel IN Dir und lerne Selbstverantwortung, dann brauchst du auch nicht nach außen reflektieren und deine Wut und Unzufriedenheit den anderen in die Schuhe zu schieben.

Wer glaubt, dass sich irgendetwas ändern würde wenn wir die sogenannte Elite wegschaffen, der irrt gewaltig.

Es gab schon so viele Revolutionen, in vielen Ländern und auch endlose GEGEN-Demonstrationen – viele Morde an den sogenannten Eliten und an normalen Menschen. Was hat sich geändert? Ist jemals etwas dadurch, ganzheitlich und auf Dauer besser geworden?

Leider lernt nur ein winziges Prozent der Menschheit aus kollektiven Irrtümern. Und die anderen fahren im Lemming-Karussell stetig ihre Runden, deswegen geht auch die kollektive Entwicklung der Menschheit so langsam von dannen. Bisher.

Irgendwann werden alle Menschen verstehen dass die sogenannten Eliten nur Schauspieler sind.

Schachfiguren der Wesenheiten, die sich weit hinter diesen befinden und die Gruppendynamiken und das Weltgeschehen aus der Ferne lenken und das schon seit Jahrtausenden.

Die Menschen, die wir Elite nennen die haben den primären Job des: Nudge/ nudging
und als Lakaien setzen sie auch nur „deren“ Agenda um. Diese Lakaien werden je nach Fähigkeit, Abhängigkeit, Konditionierung und Egobefindlichkeiten ausgewählt und schätzungsweise nicht weiter über die Gesamtzusammenhänge informiert. Bereits im Studium werden Studierende von sogenannten „Studenten Verbindungen“ angesprochen und für sich gewonnen. Nach dem Studium werden dann als interessant befundene Absolventen in die kooperierende Loge / Freimaurerloge u.ä. eingeladen und dort dann weiter gewinnbringend eingesetzt…

Angst zu haben und sich machtlos zu fühlen, ist im Interesse dieser, da das gefügig macht. Die Zusammenhänge kann jeder für sich studieren und sich über Angst und Machtlosigkeit erheben. Das geht allerdings wiederum nur in Selbstverantwortung.

Gutes erwachen!

 

Siehe auch:

→ Wikipedia – Nudge
DIE WELT – Merkel will die Deutschen durch Nudging erziehen
→ ZEIT Online: Verhaltensforschung: Die Fliege im Klo – und die Stupser der Kanzlerin

 

______________
(C) Marco Ciro Rullo 15.08.2016 | BsS Coach

 

 

 

Bisher keine Kommentare. Mehr...
ET-Agenda, Exopolitik, Wissens-Wert

ET-Agenda [Update Meldung]: Messdaten von Erkundungssatellit NASA findet fließendes Wasser auf dem Mars

Logo zum Themenbereich 'ET-Agenda' auf der Internetseite 'Bewusst-SEIN-Schule.de'

Wie wir alle wissen, ist der Nachweis für Wasser, aus unserem Denken jedenfalls, der Nachweis für Leben. Also ist diese Aussage der NASA, ein erneuter Meilenstein um die Menschheit auf die Tatsache vorzubereiten, das wir eben nicht alleine sind.

Herzliche Grüße aus der Lutherstadt Wittenberg,
Euer Marco

 

 

Bild Tagesschau.de

Stand: 29.09.2015 01:53 Uhr

Messdaten von Erkundungssatellit

NASA findet fließendes Wasser auf dem Mars

Die US-Raumfahrtbehörde NASA hat nach eigenen Angaben Beweise, dass es auf dem Mars fließendes Wasser gibt. Darauf deuten Messdaten der Raumsonde „Mars Reconnaissance Orbiter“ hin. Salziges Schmelzwasser könnte demnach im Marssommer Bäche bilden.

→ [ET-Agenda] Systemantische Vorgehensweise um die Menschen auf den Erstkontakt vorzubebreiten?

Bisher keine Kommentare. Mehr...
ET-Agenda, Exopolitik

ET-Agenda: Update! Obamas Pilot offenbart eigene UFO-Sichtung

[ET-Agenda] Systemantische Vorgehensweise um die Menschen auf den Erstkontakt vorzubebreiten?

Artikel aktualisiert!
http://bewusst-sein-schule.de/?p=1675

12.04.2015     grenz| wissenschaft-aktuell     Obamas Pilot offenbart eigene UFO-Sichtung

Bisher keine Kommentare. Mehr...
Gesundheit, Wissens-Wert

Kritik an Arzneimittelherstellern – „Die Pharmaindustrie ist schlimmer als die Mafia“ – Gesundheit – Süddeutsche.de

(Foto: dpa/dpaweb)

5. Februar 2015, 12:43
Kritik an Arzneimittelherstellern „Die Pharmaindustrie ist schlimmer als die Mafia“
Die wenigsten Medikamente helfen den Patienten wirklich, sagt Peter C. Gøtzsche

Medikamente sollen uns ein langes, gesundes Leben bescheren. Doch die Pharmaindustrie bringt mehr Menschen um als die Mafia, sagt der dänische Mediziner Peter C. Gøtzsche – und fordert für die Branche eine Revolution…

Weiterlesen:
http://www.sueddeutsche.de/gesundheit/kritik-an-arzneimittelherstellern-die-pharmaindustrie-ist-schlimmer-als-die-mafia-1.2267631#


Quelle: Kritik an Arzneimittelherstellern – „Die Pharmaindustrie ist schlimmer als die Mafia“ – Gesundheit – Süddeutsche.de.

Bisher keine Kommentare. Mehr...
ET-Agenda, Wir sind nicht Alleine im Universum, Wissens-Wert

07.06.2017 | ET-Agenda | Systemantische Vorgehensweise um die Menschen auf den Erstkontakt vorzubebreiten?

Systemantische Vorgehensweise um die Menschen auf den Erstkontakt vorzubebreiten?

Ich denke: Ja!. In diesem Artikel möchte ich erklären warum das so ist.

NEWSTICKER
08.08.2016 Astrobiologe präsentiert weiteren „außerirdischen Organismus“ aus der Stratosphäre
24.07.2016 First Contact – Was, wenn die Erde Besuch bekommt? (Scherz oder ernst?)
17.11.2015
Aliens: Vorbereitung auf den ersten Kontakt!
07.10.2015 Clintons Wahlkampfleiter Podesta fordert Diskussion der „Alien-Frage“
29.09.2015 NASA findet fließendes Wasser auf dem Mars (Meßdatenbeweis)
21.07.2015 Breakthrough Initiative: Milliardär fördert SETI mit 100 Millionen Dollar
.


Direkt zur Liste
Empfohlene Videobeiträge, zu diesem Thema


RPONLINE Artikel über Snowdens angeblichen Informationen

Die neusten angeblichen →Enthüllungen  des →Edward Snowden hat das Potenzial das Fundament der aktuell gültigen Realität zum wanken zu bringen. Ob Edward Snowden die Info wirklich publiziert hat, oder ob es nun ein Fake ist, kann ich selbst niemals wirklich wissen. Es ist für mich aber auch nicht wirklich relevant, denn es geschieht viel mehr, was meiner Meinung nach als „Bemerkenswert“ einzustufen ist.

These: Außerirdische sind real & leben unter uns – Werden die Menschen jetzt endlich aufgeklärt?

Seit 1999 beobachte ich die Entwicklungen – nun scheint es endlich soweit zu sein.

Meine Erforschungen um den Sinn des Lebens, Bewusst-SEIN, der Menschheit und unseren Planeten laufen nun bereits seit ca. 1996. (Mehr: →‘Über mich…‚) Meine Aufmerksamkeit (seit 1999) darauf das die Menschheit bereits seit Jahrzehnten mit außerirdischen Wesen in Kontakt steht, wurde durch →Jan van Helsings Bücher ausgelöst. Seither recherchiere ich im Internet, beobachte Veröffentlichungen, Dynamiken und Entwicklungen in diesem Themengebiet und bin natürlich auch Mitglied bei →Exopolitik.org.

Wenn man bedenkt das das Jahr 2014 gerade einmal ein paar Tage alt ist und es schon einige Artikel (Siehe: →Liste) in den ‚Mainstream Medien‘ über Außerirdische gibt, kommt bei mir die Hoffnung und die Vermutung auf, das es nun endlich soweit ist und man uns für würdig bewertet hat nun endlich die Katze aus dem Sack zu lassen ohne, vor der Angst,  das die Massen in Panik geraten. Natürlich wird dies vorsichtig und langsam, durchgeführt.

→ Nun kommt Edward Snowden mit der Information, das Außerirdische hinter der Regierung der USA stehen

→ und schaue ich mir den Bericht des ehemaligen Verteidigungsministers von Kanada an, der hier in den ‚Mainstream Medien‘ ganz öffentlich über Außerirdische redet, welche sich auf der Erde befinden sollen, beinahe als wäre es normal – sehe ich eine völlig neue Offenheit, in der Berichterstattung.

Nach vielen Jahren der Beobachtung, wie in den Medien damit umgegangen wird, macht sich das Gefühl in mir breit, das die Jahre 2014/15 die Jahre der Aufklärung, in dieser Sache, sein werden.

Seit Jahrzehnten werden die Menschen mit Außerirdischen konfrontiert und somit vorbereitet

Seit dem →Roswell-Absturz 1947 steigern sich die Gerüchte um den Kontakt mit Außerirdischen. Die Liste der Zwischenfälle, Beobachtungen und Entführungen scheint endlos. Die Aussagen hochrangiger Militärs auf der ganzen Welt bestärken jene, die es für möglich halten und daran glauben. (Siehe: →EXOPOLITIK UND UFOS -> Zeugenaussagen)

Seit Jahrzehnten werden wir durch Hollywood und andere Filmemacher auf Außerirdische vorbereitet. Jetzt mal im ernst: Wir haben doch alle schon so viele verschiedene Außerirdische in diesen Filmen gesehen, das wir doch längst mehr als bereit für die Wahrheit sind – oder etwa nicht?

Ich schätze ich schaue seit annähernd 30 Jahren „Star Trek“ und die Serie →“Star Trek – Next Generation“ und sehe mich als →“Trekkie“ an. Ist das nicht effiziente Vorbereitung der Menschheit?

Wer hätte da heute noch Angst wenn die Regierungen nun auspacken würden, das wir seit über 50 Jahren in Kontakt stehen, das alleine auf der Erde 8 verschiedene außerirdische Rassen leben und das die Verhältnisse auf der Erde ganz ähnlich sind, wie es uns, in der Spielfilmreihe „Men in Black“, amüsant nahegelegt wurde.‘

Wen würde das heute noch in Panik versetzen? Ich vermute nicht so viele.

Ein ausgesprochen interessantes Interview, von ‚Jo Conrad‚ mit dem ehemaligen CIA-Mitarbeiter →‘Virgil Armstrong‚ klärt uns auf (wenn es der Wahrheit entspricht – was man ja niemals genau wissen kann). Ich bin und bleibe ‚offen‘ und schaue mir alles an. Ich vertraue meiner Intuition, die mich stehts gewarnt hat, wenn ich es mit einem Lügner zu tun hatte. Bei diesem Interview, schlägt meine Intuition nur einmal leicht an.

Fazit: Bis auf eine (unbedeutendere) Aussage, scheinen seine Ausführungen der Realität zu entsprechen (jedenfalls nach meiner persönlichen Intuition, die sich, in den letzten 25 Jahren, so gut wie noch nie getäuscht hat).

Virgil Armstrong (Ehm. CIA) im Gespräch mit Jo Conrad (→Bewusst.tv)

→ Quelle: http://www.youtube.com/watch?v=86zOIAaA3Fg

Sollte das Video gelöscht worden sein, hier eine Liste alle Suchergebnisse bei Google, die zu diesem Video führen: → Klick mich

Der Grund

Der Grund warum ich diesen Artikel veröffentliche ist, weil ich aufzeigen möchte, wie die Neuigkeit um das Geschehnis der Außerirdischen Aufklärung sich ausdrückt bzw. aufgebaut und veröffentlicht wird. Bisher waren es ja nur die ‚Alternativen Medien‘ die dieses Thema (auch nur vereinzelt seriös) aufgriffen. Hierbei möchte ich Robert Fleischer und Exopolitik Deutschland (→Exopolitik.org) als erstes erwähnen.

Seit dem Robert Fleischer das Thema bearbeitet, findet es sukzessive zur Seriosität

Exopolitik Deutschland | Robert Fleischer & CoAls Robert Fleischer anfing innerhalb dieses Themenbereichs öffentlich aktiv zu werden, entfaltete sich die Berichterstattung, um dieses heikle Thema, endlich einmal rational, vernünftig und vor allem professionell.

Die Liste

Hier nun die Liste der Veröffentlichungen in den ‚Mainstream Medien‘ zu diesem Thema, welche aufzeigen soll, das gerade die Endphase der ‚Aufklärungszeit‘ begonnen hat. Diese wird, meiner Meinung in der weltweiten Veröffentlichung gipfeln, das die Menschheit bereits seit Jahrzehnten in Kooperation mit anderen außerirdischen Wesen ist.

Schauen wir mal, ob es sich bewahrheitet und wie es ablaufen wird. Ich freue mich jedenfalls sehr darauf! :)

Die Liste aktualisiere ich regelmäßig.

Datum Quelle Überschrift
08.08.2016 grenzwissenschaft-aktuell.de Astrobiologe präsentiert weiteren „außerirdischen Organismus“ aus der Stratosphäre
24.07.2016 Deutschlandfunk First Contact – Was, wenn die Erde Besuch bekommt?
Das → Prix Europa nominierte Radiofeature von Thomas Palzer über den Erstkontakt (2016)
07.10.2015 grenzwissenschaft-aktuell.de Clintons Wahlkampfleiter Podesta fordert Diskussion der „Alien-Frage“
29.09.2015 Tagesschau Messdaten von Erkundungssatellit NASA findet fließendes Wasser auf dem Mars
21.07.2015 grenzwissenschaft-aktuell.de Breakthrough Initiative: Milliardär fördert SETI mit 100 Millionen Dollar
21.07.2015 netzpolitik.org Nach vier Jahren und drei Instanzen Bundestag gibt UFO-Gutachten frei
17.07.2015 FOCUS Online Ufos im Rendlesham Forest Ex-Air-Force-Mitarbeiter Haben Alien-Landung im Wald gesehen
06.06.2015 Exopolitik.org Exopolitik.org: DIE GEHEIME ALIEN-STUDIE DER NATO
28.04.2015 grenz| wissenschaft-aktuell NASA formiert Experten-Koalition zur Suche nach außerirdischem Leben
12.04.2015 grenz| wissenschaft-aktuell Obamas Pilot offenbart eigene UFO-Sichtung
09.04.2015 grenz| wissenschaft-aktuell NASA zuversichtlich: „Binnen 20 Jahren werden wir außerirdisches Leben entdeckt haben“
06.01.2015 grenz| wissenschaft-aktuell Vimanas: Wissenschafts-Konferenz diskutiert Flugzeuge und Raumschiffe im alten Indien – Skeptiker empört
03.11.2014 N24 Das Vermächtnis des verstorbenen Raumfahrt-Ingenieurs – „Aliens arbeiten für die USA in der Area 51“
16.09.2014 Exopolitik.org NASA-Konferenz bereitet die Welt auf Erstkontakt vor
26.05.2014 N24 N24: So kommuniziert man mit Außerirdischen NASA bereitet Menschheit auf Kontakt mit Aliens vor
12.05.2014 Exopolitik.org Exopolitik.org – Italienische Luftwaffe gibt neue UFO-Fälle freiItalienische Luftwaffe gibt neue UFO-Fälle frei
20.04.2014 Die Welt Das ist Deutschlands oberster Alien-Lobbyist
08.04.2014 grenz| wissenschaft-aktuell Umfangreiches Archiv zu österreichischen Pressemeldungen zum Thema UFOs von 1960-1980 online
04.04.2014 grenz| wissenschaft-aktuell Lustige Mine zu ernster Absicht: Ehemaliger US-Präsident Clinton äußert sich in Talk-Show zu UFOs und Außerirdischen
28.02.2014 grenz| wissenschaft-aktuell Einst geheime UFO-Akte des BND enthüllt Nahebegegnung mit einem unidentifizierten Flugobjekt über innerdeutscher Grenzschutzstelle
24.02.2014 grenz| wissenschaft-aktuell Universitäts-Astronom überzeugt: „Entdeckung erster außerirdischer Zivilisationen schon innerhalb der nächsten 15 Jahre möglich
10.02.2014 Göttinger-Tagesblatt „Leben im Universum“: Wahrscheinlichkeit ist größer als null
07.02.2014
focus.de Bundeswehr auf Alien-Jagd – Was die deutschen UFO-Akten verraten
15.01.2014 Radio: Stimme Russlands Snowden tritt Fonds für Pressefreiheit bei und entlarvt Außerirdische
15.01.2014
Deutsche Wirtschafts Nachrichten Ex-Verteidigungsminister von Kanada meldet: Aliens im Anmarsch!
14.01.2014
RP ONLINE Nach Nazi-Deutschland regieren Aliens nun die USA
14.01.2014 Süddeutsche Zeitung Die amerikanische Nazi-Alien-Verschwörung
14.01.2014 Focus Iraner sicher: Nazi-Aliens herrschen über die USA
13.01.2014 heise / Teleopolis Wenn Aliens sich als Nonnen verkleiden und in Las Vegas shoppen gehen
12.01.2014
farsnews.com Snowden Documents Proving “US-Alien-Hitler” Link Stun Russia
03.01.2014 Focus Kanadischer Ex-Minister warnt: „Wenn wir Ufos abschießen, droht der Krieg der Sterne
     
Älteres    
06.03.2013 grenz| wissenschaft-aktuell Disclosure – Steven Spielberg hofft auf UFO-Enthüllung durch die US-Regierung
10.06.2011 grenz| wissenschaft-aktuell Spielberg bestätigt: „Reagan erklärte: Besuche Außerirdischer auf der Erde sind Realität

 


Empfohlene Videobeiträge, zu diesem Thema:

Finden wir noch dieses Jahr Außerirdische? Radioteleskope werden neu ausgerichtet!

03.06.2017 | UFOs und die Medien: Ein Mainstream-Journalist packt aus (komplettes Interview) | ExoMagazin

Finden wir noch dieses Jahr Außerirdische?

Bundestag muss geheime UFO-Akte rausrücken!

Die geheime Alien-Studie der Nato

ASA-Astronaut Edgar Mitchell: „UFOs sind real“

US-Präsident Eisenhower und die Aliens

 UFO-Geständnis kurz vor dem Tod – Ein Ex-CIA-Mitarbeiter packt aus

 UFO-Pressekonferenz – Hochrangige Militärs packen aus

UFOs und das Militär – Robert Fleischer

 Die außerirdische Präsenz auf der Erde – Robert Fleischer

Deutsche UFO-Akten: Bundestag kämpft gegen Freigabe

Die UFO-Akte des Bundestags – Offizielles Wissen bleibt unter Verschluss

Aliens: Vorbereitung auf den ersten Kontakt!

Die NASA bereitet sich auf den ersten Kontakt mit Aliens vor. In den nächsten 20 Jahren soll es passieren. Dafür hat die Weltraum-Agentur jetzt ein erstes Arbeitspapier vorgelegt und Mitte September wird es ein erstes Symposium dazu geben…

 

 

Bisher keine Kommentare. Mehr...
Exopolitik

Hinweis auf den Vortrag „UFO-Vertuschung und Desinformation“ von Robert Fleischer

UFO-Vertuschung und Desinformation - Robert Fleischer
UFO-Vertuschung und Desinformation – Robert Fleischer

Ein großes Lob und meinen Dank möchte ich heute an Robert Fleischer richten, der uns hier in seinem Vortrag „UFO-Vertuschung und Desinformation“ leicht zu verstehen, die Techniken der Des-Information erklärt und uns, wie ich meine, damit einen großen Dienst erweist.

Nach meiner Meinung ist dies ein sehr wertvoller Beitrag und ich möchte meine Empfehlung dazu aussprechen denn ich sehe uns immer mehr mit Des-Information durch die Mainstream-Medien konfrontiert. Nun haben wir die Möglichkeit die Grundbasis-Elemente der Des-Informationstechniken zu erlernen. Durch seinen Beitrag erlernen wir Unterscheidungsfähigkeit, welche uns befähigt eigenständig zu erkennen wann wir mit Des-Informationen konfrontiert werden und wann nicht.

Am umstrittenen und heiklen Thema der unbekannten Flugobjekte, erklärt er uns hier wie in den Mainstream-Medien gezielt Des-Information betrieben wird und wie in dem Leser ein gezieltes Desinteresse ausgelöst wird.

Diese Lektionen waren für mich ausgesprochen faszinierend und lehrreich.

UFO-Vertuschung und Desinformation – Robert Fleischer

Weitere Informationen unter: http://exopolitik.org
Abonniere Exopolitik hier!

Like Exopolitik auf Facebook: http://fb.com/exopolitik
Folge Exopolitik auf Twitter: http://twitter.com/exopolitik
Mehr Videos von Exopolitik: http://bit.ly/Exopolitik-Videos
Offizieller Exopolitik-Blog: http://blog.exopolitik.org

Bisher keine Kommentare. Mehr...